PROGRAMM ABLAUF 5.DGM-Sternfahrt 08-09.09 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Markus Betz (1. Vorsitzender)   
Sonntag, den 26. August 2012 um 19:51 Uhr

 

Was heißt überhaupt DGM ?

D = Deutsche


G = Gesellschaft

M = für Muskelkranke


JEDER CENT DER REINKOMMT WIRD DER DGM GESPENDET !!!!

EIN RIESENFEST MIT UNGLAUBLICHEM PROGRAMM, ES KOSTET KEINEN EINTRITT !

 

KOMMT ALLE UND AMÜSIERT EUCH :

 

 

 

 SA :
11:00h Eröffnung
11:30h 1.Stuntshow Buddy X
13:30h 2.Stuntshow Buddy X
14:00h Kuchen+Kaffee
16:00h Männerballet Losheim
17:30h Leiendecker Bloas
20:00h 24th Frame
22:30h Feuerwerk
23:00h Feuershow Phoenix Russus
23:30h Fadas Family Wahnsinns Travestie Show aus Luxemburg

Trike Rundfahrten werden auch ganztägig angeboten !



SO:
10:30h Frühstück mit den Hilfskräften (Polizei+FFW+DRK )
11:00h Verkauf Bändchen für die 50km Tour 5.-€ pro Bike 100%ig für DGM
11:30h Stuntshow
13:00h Tourstart
13:15h Jugend-Orchester – Salza Tanzgruppe ?
14:30h Rückkehr Tour Gruppe
14:30h Stuntshow
14:00h Kuchen+Kaffee
15:00-17:00h Backbeat
17:00 Stuntshow Buddy X

Am Sonntag auch :
Ausstellung von Michael Engelke / Motorradreisebücher schreibender Journalist
Ausstellung Wunderlich BMW Motorrad
Pkw Fahrsimulator der Deutschen Verkehrswacht
Ausstellung Peter Dörr

SA + SO
Eine RIESEN Hüpfburg für die Kids ist auch da !
ACHTUNG :
NUTZUNG NUR MIT AUFSICHTSPERSON ! ! ! !

Kinderschminken Team

Trike Rundfahrten werden auch ganztägig angeboten !

Um Kuchenspenden wird für SA+SO gebeten !


Parkplatz Situation während des DGM Festes !  :


Mit Motorrad :
SA :
Im unteren Dorf kein Problem , bitte die Mitte frei halten für Rettungswagen ! Auch Richtung unterer Dorfausgang parken .

SO:
Hier werdet Ihr eingewiesen von unserer Feuerwehr und dem DGM-Sternfahrt ORGA Team !

PKW :
SA+SO


Wir haben im Dorf viele Parkplätze von wo aus man barrierefrei zum Festplatz kommt .
Es ist empfehlenswert Nicht in das untere Dorf zu fahren sondern :

- An der Hauptstrasse ist ein Parkplatz (bei der Werbetafel DGM-Sternfahrt )

- Über die Brücke GEGENÜBER der Einfahrt zu dem unteren Dorf in das obere Dorf fahren und sich da einen Parkplatz suchen .
Gggfs . hoch zu dem grösseren Parkplatz am Friedhof fahren (über die Brücke dann 1x links +1x rechts ! )  ..)

Zu Info : Wir haben auch eine Behindertengerechte Toilette gemietet .

Auf dem Festgelände ist ALLES ebenerdig !

Grüße
Markus
Team DGM-Sternfahrt e.V.